THL 3 Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Gegen 9:45 Uhr wurde die Feuerwehr Mönchberg, Feuerwehr Schmachtenberg, Feuerwehr Großheubach und Kreisbrandmeister MIL 3/3 zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der MIL 2, Mönchberg Richtung Collenberg, alarmiert.

Der alleinbeteiligte PKW kam von der Fahrbahn ab und blieb im Straßengraben liegen. Aufgrund des Verletzungsmusters wurde durch den Notarzt eine achsengerechte, patientenschonende Rettung gefordert.

Mithilfe von schwerem, hydraulischen Rettungsgerät wurde das Dach des verunfallten PKW entfernt, die verletzte Person mit dem Spineboard gerettet und an den Rettungsdienst übergeben.

Nach etwa zwei Stunden war der verunfallte PKW geborgen und der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

 

Pressebericht Main-Echo

Pressebericht meine-news.de

 

 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene Funkmeldeempfäanger Zusatzalarmierung per App
Einsatzstart 17. Januar 2022 09:45
Einsatzdauer 02:00
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug 8
Tanklöschfahrzeug 16/24-Tr
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Mönchberg
Feuerwehr Schmachtenberg
Feuerwehr Großheubach
Kreisbrandmeister MIL 3/3