đŸ”„ Heißausbildung im BrandĂŒbungscontainer đŸ”„

7. November 2022
Am Samstag, den 5.11.2022 absolvierten acht AtemschutzgerĂ€tetrĂ€ger aus Mönchberg und Schmachtenberg zusammen mit weiteren AtemschutzgerĂ€tetrĂ€gern aus Mechenhard, Mömlingen und Sulzbach in dem ICO einen Durchgang im BrandĂŒbungscontainer.

Im Brandübungscontainer kann jeder Teilnehmer die Entwicklung eines Brandes von der Entzündung bis zum Vollbrand ohne den üblichen Einsatzstress verfolgen. In mehreren Runden wird jedem Teilnehmer die Vorstufen einer Rauchgasentzündung gezeigt, die er dann gezielt bekämpfen muss. Anschließend wird die "Rauchschicht" abgesenkt, um den Teilnehmern die thermische Belastung (etwa 600°C) in einem Brandraum zu demonstrieren. Während der Übung zeigt sich wie schnell eine bedrohliche Rauchgasdurchzündung entstehen kann.

Vielen Dank an die Werkfeuerwehr ICO für die super Ausbildung.